Fortgeschrittenes Software-Entwicklungsprojekt

Sommersemester 2018

Prof. Dr. K. Schneider
Fabian Kortum
Projekt
InfoLab
10.04.2018 - 15.07.0018
Dienstags, 12:30 - 14:00
Am 10.04. ist die Einführung mit der verbindlichen Teilnahmeerklärung. Es besteht Anwesenheitspflicht.

Lernziele: Die Studierenden lernen Arbeitsweisen für Entwicklungsvorhaben von Software-produkten als Team kennen. Danach können die Studierenden Projektumfänge und-Arbeitspakete anhand initialer Produktvisionen selbstständig in ihren Gruppen organisieren, nachverfolgen und zentral oder dezentral innerhalb des Teams mittels eines projektspezifisch aufgesetzten Prozesses-Workflows umsetzen. Sie lernen Anforderungen und Lösungsansätze an Simulation für Kommunikation kennen und wenden sie an.

Themengliederung: Die Lehrveranstaltung enthält zwei Aspekte, die eng zusammenhängen: Es wird ein Simulator für Softwareprojekte auf Basis von Kommunikation und Traces entwickelt. Dann kann man Alternativen durchspielen und vergleichen. Sehr wichtig ist jedoch, dass im Verlauf dieser Arbeiten die Studierenden einzeln darin unterstützt werden, Ihre Arbeitsweise im Team zu verbessern.

1 – Einführung das Anwendungsgebiet: Kommunikations- und Informationsflüsse verstehen.
2 – Grundlagen und Anwendungskonzepte zur selbst Organisation im Team mittels JIRA.
3 – Kreative Ideenentwicklung- und Vision zur Nutzbarkeit von zeitl. diskreten Daten-Traces.
4 – Entwurf einer App zur Simulation und Visualisierung von Informationsflüssen in SWP’s.
5 – Analyse und Vergleich mit bestehenden Verfahren (z.B. Soziale Network Analysen).
6 – Implementierung der Anwendung. 
7 – Erproben der Anwendung zur Datenflussdarstellung (Nutzung historische Daten-Traces).
8 – Erweiterung der Anwendung durch User-Experimentes und Nutzwertpotentiale.
9 – Vorbereiten und Erstellen von Statusberichten (z.B. Teamleistungen, Projektfortschritt).
10 – Retrospektiven: Anwendung und Nutzen für das Team

Vorkenntnisse: Gute Programmierkenntnisse in Java sind erforderlich. Ein Vorteil, aber nicht zwingend sind Kenntnisse in Java Script zu Umsetzung eines Zielproduktes mit Webeinbindung.

Anmerkung: Das Kursangebot behandelt theoretische Konzepte im Zusammenhang mit der Entwicklung von Software Projekten durch Teams. Dies umfasst die Durchführung eines mittelkomplexen Softwareprojektes, deren finales Produkt zum Ende des Kurses vom Team vorzustellen ist.