Testing Today - Moderne Techniken und Tools (TT)

 

Ort Raum G323, Gebaeude 1101: Hauptgebäude, Welfengarten 1
Termin 13:00 - 15:00
Beginn 16.04.2015, 13:00 h
Unterlagen Alle Materialien werden über Stud.IP erhältlich
Anmeldung Bitte melden Sie sich bei Stud.IP zu dieser Veranstaltung an
Ansprechpartner Dipl.-Math. Raphael Pham

 

Lernziele

Stoffplan

  1. Testprozesse in der Industrie: Wie testen große und kleine Firmen? Wie testen Entwicklungscommunities?
  2. Sichten auf das Testen und Testen in der Lehre: Produktivitätsgefühl beim Testen?
  3. Moderne Tools & Techniken: TaaS, Random Testing,...

Voraussetzungen

Bestandene Prüfung in Softwaretechnik und Teilnahme an Software-Qualität. Dieses Seminar beschäftigt sich mit dem systematisierten Testen von Software, die Grundkenntnisse darin werden vorausgesetzt.

Literaturempfehlungen

Es werden verschiedene Forschungsbeiträge zur Verfügung gestellt.

Registrieren Sie sich bitte als Teilnehmer in Stud.IP, damit wir Sie bei Änderungen benachrichtigen können.

Termine und Themen

ANMERKUNG: Die E-Mails mit den Materialien wurde bereits an die Teilnehmer verschickt - bitte schicken Sie Raphael Pham eine E-Mail, falls sie keine erhalten haben.

 

Die Themen des Seminars wurden verteilt und die nächsten Termine sehen wie folgt aus:

Datum   Titel BearbeitendeR 
30.04   RP: Forschungsfelder im Bereich Testen, Teil 2  Raphael Pham
07.05   RP: Testen in der Industrie  Raphael Pham
21.05  wird noch festgelegt  
04.06  Praktikermeinungen zur Testausbildung  Imène
18.06 (De-)Motivation beim Software Testen  Martin
18.06  Arbeiten mit TestFrameworks  Alex
25.06  Industrielle Akzeptanz von Test-Driven-Development  Sascha
02.07  Schwierigkeiten bei der Testautomatisierung Ann-Katrin
09.07 Ökonomische Sicht auf die Testautomatisierung Sebastian
16.07 Aufbau einer Testorganisation in der Wirtschaft Leif-Erik
23.07 Wie wird testen gelehrt? Praktische Projekte. Cheng

 

Liste der Themen und zugehörige Forschungsfragen: Liste

Eine Latex-Vorlage für eure Ausarbeitung findet ihr hier.

Eine Vorlage für die Präsentation findet ihr hier. Die Vorlage darf den eigenen Bedürfnissen angepasst werden (z.B. minimalistischer gestaltet werden, o.ä.) - die Uni-Logos sollten aber dennoch mindestens einmal vorkommen.

Die organisatorischen Folien finden Sie hier. Die Vorträge von Raphael Pham wurden in der Tabelle oben verlinkt.