Service-Orientierte Architekturen und Anwendungen WS 2008/2009

Dr.-Ing. Daniel Lübke

 

Vorlesung (2V+1Ü), 4 Leistungspunkte

Vorlesung Mi, 12:30-14:00, B302, Hauptgebäude
Übung Di, 10:00-11:00, SE-Rechnerraum, Hauptgebäude
Do, 10:00-11:00, SE-Rechnerraum, Hauptgebäude
Beginn 08.10.2008
Prüfung Klausur, 06.03.2009, 14:15h, VII 002, VII 003, Conti-Campus

Vorlesung

Lernziele

Diese Vorlesung vermittelt Studenten Grundlagen der Entwicklung von Service-orientierten Architekturen und Anwendungen. Dabei steht im Mittelpunkt der Vorlesung Methoden aus der Sicht des Software Engineerings, die durch SOA beeinflusst werden. Neben den Methoden werden auch die Techniken, wie Webservices (SOAP, XML Schema, ...) behandelt, die in den Übungen vertieft und angewendet werden.

Durch Bearbeitung der Übungsaufgaben können max. 5 Bonuspunkte für die Klausur erworben werden. Dazu, und für Benachrichtigungen bei Änderungen registrieren Sie sich bitte im SE-Anmeldesystem.

Stoffplan

Übung

Übungsleiter: Kai Stapel

Tutorials